Fragen & Antworten

Notfall?

Sollten wir für Sie nicht erreichbar sein, wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Notdienst unter der Rufnummer 19292 (Mittwochs Nachmittag, Samstags, Sonntags),

an die Urologische Universitäts-Poliklinik Münster über die Information Ost unter 8348001 oder 8348019 (täglich) oder

an die Pforte des Herz-Jesu-Krankenhauses Münster-Hiltrup unter 02501-170 (täglich).

 

Rezepte?

Wenn Sie ein Wiederholungsrezept benötigen, rufen Sie uns bitte an, Sie können es dann wenig später abholen.

 

Telefonsprechstunde?

Nachmittags zu den folgenden Zeiten:

Am Montag, Dienstag, und Donnerstag von 15.00 – 18.00

Am Freitag von 15:00 – 17:30

Mittwochs können wir keine Telefonate entgegennehmen außer in Notfällen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Kommt man am besten mit voller Blase zum Urologen?

Ja. Weil man dann auch Urin untersuchen kann und bei voller Blase, diese sonographisch besser zu beurteilen ist.

 

Was muß man bei der Urinabgabe beachten?

Man sollte die Vorhaut zurückziehen bzw. die Labien spreizen, und den Mittelstrahl auffangen. So kommen keine Hautkeime in den zu untersuchenden Urin.